Mitglieder
Endlich Montag! + Bau-Tagebuch.net
die handeln

„Alle Ampeln auf grün!“ – Elke Bartelheimer einstimmig zur Vorsitzenden von Kirchlengern Handelt wiedergewählt

(Kirchlengern)     Die Wahl des Vorstandes war wohl einer der wichtigsten Punkte auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung bei der Unternehmervereinigung Kirchlengern Handelt e.V. Zuvor zog im Saal des Gasthofs Kollmeier Vorsitzende Elke Bartelheimer eine persönliche Bilanz nach einem Jahr Vorsitz. Sie wies insbesondere auf die zahlreichen Gespräche hin, die mit den Vereinsmitgliedern geführt wurden. Dieses führt nach ihrer Einschätzung zu einem besseren Miteinander der Geschäftsleute vor Ort. An diesem Abend galt es auch, ein langjähriges Vorstandsmitglied zu verabschieden. Bernd Oletzky, Rechtsanwalt und Notar a.D. aus der Elsegemeinde, hat sich Ende 2014 aus dem Berufsleben zurückgezogen und stand auf persönlichen Wunsch für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Geschäftsführer Oliver Weisheit brachte seinen Dank gegenüber dem „Vereinsjustiziar“ für seinen treuen und zuverlässigen Einsatz mit einem Weinpräsent für genussvolle Stunden zum Ausdruck. Bei den Vorstandswahlen standen „alle Ampeln auf grün.“ Elke Bartelheimer wurde als Vorsitzende ebenso in ihrem Amt bestätigt wie der übrige Vorstand. Nach einstimmigem Beschluss setzt sich das Gremium für die nächsten 2 Jahre wie folgt zusammen: Vorsitzende Elke Bartelheimer, Roman Grasse und Uwe Sczesni (stellvertretende Vorsitzende), Regina Menke (Schatzmeisterin), Oliver Weisheit (Geschäftsführer). Als Beisitzer gehören dem Vorstand Ellen Oepping-Kraft, Hermann Bartelheimer, Dirk Homburg und Bernd Jurkewitz an. Die unter Verschiedenes diskutierten Fragestellungen konnten zum Teil vom anwesenden Bürgermeister Rüdiger Meier kommentiert werden. So gab es Rückfragen zum Stand eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) für Kirchlengern und zum Neubau des Freizeitbades Aqua Fun.